Home » Empfehlungen

Empfehlungen

Was Flottenmanager für die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer LKW-Fahrer tun können

Selbst in guten Zeit stehen LKW-Transporte unter Druck. Addiert man noch eine globale Pandemie hinzu, wie wir es bei Covid-19 gesehen haben, und der Druck steigt sogar an. Darum müssen Fuhrparkmanager heute mehr denn je alles in ihrer Macht Stehende tun, um die Gesundheit und das Wohlergehen ihrer LKW-Fahrer zu gewährleisten. Es ist ein schwerer Balanceakt: Auf der einen Seite steht die operative Effizienz. Auf der anderen die Aufgabe, keinen LKW-Fahrer unnötigen Risiken auszusetzen. Es ist eine ständige Auseinandersetzung, bei der die psychische Gesundheit der Fahrer im Mittelpunkt stehen sollte. Etwa 35 % der Berufskrankheiten im Transportgewerbe werden auf psychische Probleme zurückgeführt (obwohl diese Zahl angesichts des Stigmas, das das Thema umgibt, wahrscheinlich höher liegt). Wenn...[Read More]

EU-LKW-Markt stellt sich auf einen Coronavirus bedingten Verlust von 63 Milliarden Euro ein

Einem neuen Bericht zufolge könnten die Einnahmen aus dem Straßengüterverkehr in Europa durch die Auswirkungen des Coronavirus bis zum Jahr 2020 um bis zu 63 Milliarden Euro sinken. Nach den Ergebnissen des Berichts der Internationalen Straßentransport-Union (IRU) – COVID-19 Impacts on the Road Transport Industry – könnte die Pandemie den Untergang vieler Speditionsunternehmen auf dem ganzen Kontinent bedeuten. Dies sorgt natürlich viele und die Frage ist, was das langfristig für den Personen- und Warenverkehr bedeutet. Andere versuchen, sich auf die positiven Aspekte zu konzentrieren. So wie die europäische Frachtindustrie aufgebaut ist, scheint es eher unwahrscheinlich, dass durch Konkurse einzelner Unternehmen ein unangebrachter, neuer Wettbewerb entstehen könnte. Und es gib...[Read More]

Könnte Biomethan deine Treibstoffkosten reduzieren?

Willst du Treibstoffkosten für deine Flotte einsparen? Dann könnte laut einer neuen Campagne vielleicht der Wechsel zu Biomethan die Antwort auf dein Problem sein.  Das Gas Vehicle Network (GVN) hat ein kurzes Video produziert, in dem behauptet wird, dass ein Wechsel für die Treibstoffkosten der Flotten und für die Umwelt gut sei.  Gleichzeitig hat die John Lewis Partnership, zu der Waitrose gehört, bekanntgegeben, dass eine neue Gas-Tankstelle am Hauptsitz in Bracknell gebaut werden soll.  Der Liefergigant will die Nutzung aller fossilen Brennstoffe im Jahr 2030 einstellen.  Erneuerbare Energien Der GVN’s Head of External Affairs, Isaac Occhipinti, sagte dazu: ” Flottenbetreiber müssen sich durch so viele Informationen durcharbeiten und besonders das Thema Decarbonisation kann überf...[Read More]

“Logistik bleibt lebensnotwendig” um Wirtschaft wieder aufzubauen

DIe Beschränkungen werden langsam gelockert und mehr um mehr Geschäfte dürfen wieder öffnen –  aber was bedeutet all das für LKW Fahrer und den Logistik-Sektor? Zu Beginn der Einschränkungen hat die Regierung temporäre Notfall Regulierungen erlassen, damit auch während der Corona Krise die Lieferketten intakt bleiben.  Das beinhaltete unter anderem Lockerungen im Bezug auf die Anzahl der erlaubten Fahrstunden. Seit  dem 15. Juni wurden diese Lockerungen jetzt aufgehoben und die üblichen GB und EU Regeln gelten wieder. Verlängerung der Lieferzeiten Eine weitere Regulierung, die am Anfang der Krise erlassen wurde, betraf die Verlängerung der Lieferzeiten. Bis jetzt hat sich daran nicht geändert – und die Freight Transport Association (FTA)fordert, dass das auch so bleibt. Vor der...[Read More]

Zusammengefasst: Regierungsrichtlinien für Personen, die in Fahrzeugen arbeiten

Home Office war für LKW Fahrer nie eine Option. Offensichtlich. Das bedeutet, dass Unternehmen alles tun müssen, um die eigenen Arbeiter maximal zu schützen und das Risiko von COVID-19 zu reduzieren. Die britische Regierung hat Richtlinien veröffentlicht, die Arbeitgebern genau dabei helfen sollen und gibt gleichzeitig aber zu, dass man “das Risiko von COVID 19 nicht vollständig eliminieren kann”. Die Richtlinien setzen dabei vor allem auf zwei Schlüssel Elemente:   Die Häufigkeit des Händewaschens und der Oberflächenreinigung zu erhöhen.   Wenn immer möglich versuchen die Richtlinien für Social Distancing einzuhalten (Leute 2 Meter voneinander entfernt halten wo möglich). Wo die Social Distancing Richtlinien nicht zu 100% eingehalten werden können, sollten Firmen darüber nachd...[Read More]

5 Sicherheitstipps für LKW Fahrer

Wir wollen dir niemals auf die Nerven gehen. Aber hin und wieder müssen wir alle mal wieder an bestimmte Sicherheitsvorschriften erinnert werden. Wir alle haben viel zu tun und da kann es dann schon einmal passieren, dass man nicht so sehr auf die eigene Gesundheit und Sicherheit achtet, wenn man sich mal wieder von A nach B hetzen muss. Und als LKW Fahrer muss man dann oft auch noch zu C,D,E und F! Und die Zeit sitzt einem immer im Nacken, wenn man auf der Straße unterwegs ist. Aber das ist keine Entschuldigung dafür, sich nicht an die Sicherheitsbestimmungen zu halten. Die Todesfälle unte Lasterfahrern sind in den letzten Jahren so sehr gestiegen, dass Unite, England und Irlands größte Gewerkschaft, davor warnt, dass LKW Fahrer “an den Rand der Erschöpfung und darüber hinaus getrie...[Read More]

Du folgst keinen LKW Youtubern? Deshalb solltest du das ändern

Jeder kennt Youtube. Wahrscheinlich nutzt du es, um dir die neusten Musik Videos anzuschauen oder du verbringst Stunden damit, dir einen witzigen Clip nach dem anderen anzuschauen. Aber hast du jemals darüber nachgedacht, dir ein Paar LKW Youtuber anzuschauen? Du denkst vielleicht, dass nur die jungen Leute Youtubern folgen. Aber damit liegst du falsch. Es gibt viele tolle LKW Youtuber auf der Plattform, man muss nur wissen, wo man danach suchen muss. In diesem Blog wollen wir einige der besten Persönlichkeiten vorstellen, die man auf Youtube findet. Aber schauen wir uns als erstes einmal an, warum die Plattform Pflichtlektüre für alle LKW Fahrer ist (vor allem für Anfänger).  Informiert bleiben Wenn du einige brennende Fragen hast, die dringend eine Antwort benötigen, dann weiß man oft ni...[Read More]

Du bist ein neuer LKW Fahrer? Dann mach auf keinen Fall diese Anfänger Fehler

Als Berufswahl kann das LKW Fahren ziemlich entmutigend sein. Zumindest am Anfang. Schließlich bewegst du dabei ein 44 Tonnen schweres Fahrzeug auf der Straße. Und du hast dabei nur dich, dich selbst und nochmals dich, falls es zu einer brenzligen Situation kommt. Ein kleiner Fehler kann schwere Folgen haben. Ich weiß, das sorgt wahrscheinlich nicht gerade dafür, dass du dich irgendwie besser fühlst. Aber wenn du dir einiger häufiger Anfängerfehler bewusst bist, dann passieren sie dir vielleicht gar nicht erst. Wenn du also ein Anfänger beim LKW Fahren bist, dann sind dies die Fehler, die du auf jeden Fall vermeiden solltest. 1 Zu viel Selbstvertrauen Es ist eine feine Linie zwischen genug und zu viel Selbstvertrauen. Wenn du zu viel oder zu wenig davon hast kannst du dich schnell in einem...[Read More]

Tipps für Frauen, die das Lasterfahren gerne zum Beruf machen würden.

Reden wir nicht lange drum herum: Das Lasterfahren war eine absolute Männerdomäne. Aber zum Glück ändern sich die Dinge gerade. Und das wird auch Zeit. Laut der Freight Transport Association gibt es 60.000 unbesetzte Stellen in der LKW Branche. Und im Rest von Europa sieht es dann auch nicht anders aus. Deshalb hat die LKW Branche auch großes Interesse daran, mehr weibliche LKW Fahrer zu begeistern. Das heißt aber nicht, dass es einfach für Frauen wäre, eine Karriere als LKW Fahrer zu starten. Wenn du dich dazu entschieden hast, dass das LKW Fahren genau das richtige für dich ist, dann wollen wir dir hier ein paar Tipps für einen leichteren Einstieg geben. Lies weiter… 1 Sei Selbstbewusst Studien haben gezeigt, dass es so etwas wie eine Selbstbewusstseins Lücke zwischen Männern und F...[Read More]

Auch in Zeiten einer globalen Krise müssen die LKW Fahrer weiter fahren

Während viele Firmen Ihre Büros schließen und Home Office einführen, ist das nicht bei allen Berufen möglich. Zum Beispiel nicht beim Lasterfahren.

Europäische Vereinigungen betonen die Bedeutung der Logistikbranche in dieser globalen Krise

Logistik Vereinigungen aus ganz Europa haben sich zusammengeschlossen, um auf die vitale Rolle der Branche im Kampf gegen den Corona Virus hinzuweisen. Die Vereinigungen zeigten dabei auf, dass lebenswichtige Güter (z.B. Medikamente, Nahrung und medizinische Geräte), die zum Überwinden der Krise gebraucht werden, von der Logistikbranche von Lagerhäusern in Krankenhäuser und Supermärkte geliefert werden. Die Vereinigungen repräsentieren dabei nicht nur die Arbeiter der LKW Industrie, sondern den gesamten Transport Sektor- Maritim, Schienen, Luft, Inland Wasserwege, Häfen- und auch jeden Industriezweig und jede Firma. Jede einzelne davon steht dabei für einige Schlüsselforderungen an die EU Entscheidungsträger. Diese Statements beinhalten: Betonung der Schlüsselrolle die Logistik und Transpo...[Read More]

Wann wurden Laster zum Werkzeug des Verbrechens?

Als letztes Jahr bekannt wurde, dass 39 Menschen tot in einem Gefrier Kühllaster gefunden wurden, verursachte das eine Welle der Empörung. Nicht nur in der LKW Industrie. Aber die Leute in der Industrie wissen bereits seit einiger Zeit, dass solche Dinge passieren. LKW Firmen wissen sehr genau, dass Ihre Laster zum Ziel für Leute werden, die verzweifelt auf der Suche nach einem besseren Leben sind. Und auch die Fahrer selbst konnten schon Versuche beobachten, bei denen die Migranten versuchten, auf andere Laster zu klettern. Aber in den meisten Fällen hatten die Lasterfahrer, in deren Laster blinde Passagiere gefunden worden waren, keine Ahnung, dass sie menschliche Fracht an Bord hatten. Und genau darauf setzen diese Kriminellen. Umso weniger die Fahrer wissen, um so unwahrscheinlicher is...[Read More]

  • 1
  • 2
  • 4