Home » Uncategorised

Uncategorised

Tipps für das Training unterwegs

LKW Fahrer sind nicht gerade dafür bekannt, in einer super sportlichen Form zu sein. Forschungen haben ergeben, dass LKW Fahrer oft übergewichtig sind und das höchste Risiko für chronische Gesundheitsprobleme aller Berufsgruppen tragen. Aber es ist nicht einfach, auf das eigene Gewicht zu achten und fit zu bleiben, wenn man auf der Arbeit die meiste Zeit nur rumsitzt, immer für lange Zeiträume von Zuhause weg ist und dann auch noch aus Langeweile mehr isst. Es gibt viele Bemühungen, um LKW Fahrer fitter zu machen – Raststätten Gyms, Trainingseinheiten in der Kabine, Fitness Trainer, die sich auf LKW Fahrer spezialisieren und gesünderes Essen für unterwegs. Außerdem gibt es 7 Regeln für das Training unterwegs, wenn du über lange Zeiträume sitzt und dich an Termine halten musst. Die Re...[Read More]

Warnungen vor “zusätzlichen Risiken” mit mehr Fahrern auf der Straße

Seien wir mal ehrlich, die Straßen waren während des Lockdowns ein Traum. Mit so wenig Verkehr auf der Straße, war es noch nie einfacher rechtzeitig die Lieferadresse zu erreichen – oft sogar überpünktlich. Aber das Leben kehrt langsam wieder zur Normalität zurück und das bringt neue Risiken mit sich, sagt Tony Greenidge, der IAM RoadSmart Übergangs-CEO. Bei seinem Gespräch mit Fleet World betonte er die Schlüsselprobleme, die seiner Meinung nach angesprochen werden müssen, jetzt da viele Leute wieder an ihre Arbeitsplätze zurückkehren. Du hast das Routenplanen in den letzten Monaten vielleicht ein bisschen locker genommen, da du gewusst hast, dass du sowieso nirgends stecken bleibst. Es wird Zeit, deine Routen wieder genau zu planen, empfiehlt Greenridge, der betont, dass die offizi...[Read More]

Zusammengefasst: Regierungsrichtlinien für Personen, die in Fahrzeugen arbeiten

Home Office war für LKW Fahrer nie eine Option. Offensichtlich. Das bedeutet, dass Unternehmen alles tun müssen, um die eigenen Arbeiter maximal zu schützen und das Risiko von COVID-19 zu reduzieren. Die britische Regierung hat Richtlinien veröffentlicht, die Arbeitgebern genau dabei helfen sollen und gibt gleichzeitig aber zu, dass man “das Risiko von COVID 19 nicht vollständig eliminieren kann”. Die Richtlinien setzen dabei vor allem auf zwei Schlüssel Elemente:   Die Häufigkeit des Händewaschens und der Oberflächenreinigung zu erhöhen.   Wenn immer möglich versuchen die Richtlinien für Social Distancing einzuhalten (Leute 2 Meter voneinander entfernt halten wo möglich). Wo die Social Distancing Richtlinien nicht zu 100% eingehalten werden können, sollten Firmen darüber nachd...[Read More]

Die Frucht der Speditionen vor der Zeit nach dem Lockdown

Speditionen fordern mehr Unterstützung von der Regierung nachdem Umfragen das ganze Ausmaß der Probleme verdeutlicht haben, die auf die Industrie nach COVID-19 zukommen. Die Umfrage von 600 Firmen, durchgeführt von der Road Haulage Association (RHA) für das Verkehrsministerium hat gezeigt, dass 16% fürchten, dass sie innerhalb der nächsten vier Wochen bankrott gehen. Das liegt an dem massiven Einbruch beim Frachtvolumen, da bei 43% der Firmen das Volumen während der Krise um 75% oder mehr eingebrochen ist. Das führt dazu, dass 69% der Firmen sich auf Regierungs-Unterstützung verlassen müssen und 18% Notkredite erhalten. Die Zukunft nach der Pandemie Andere Probleme sind laut den Firmen ein reduzierter Cashflow, Schwierigkeiten bei den Regierungsprogrammen und dass die eigenen Kunden Rechnu...[Read More]

Harte Arbeit von LKW Fahrern wird nicht genug wertgeschätzt

Hast du das Gefühl, dass du von der Öffentlichkeit für deine Arbeit genug wertgeschätzt wirst? Während die Arbeiter an der Front berechtigterweise aktuell viel Lob erhalten, so tragen LKW Fahrer auch mehr als nur ihren Teil dazu bei, dass sich die Welt weiter bewegt. Wie auch immer, bei einer neuen Umfrage gibt mehr als die Hälfte (50.4%) der britischen LKW Fahrer an, dass sie sich während dieser schweren Zeit nicht genug wertgeschätzt fühlen. CameraMatics hat dafür fast eintausend Fahrer in drei Schlüsselstaaten befragt: Großbritannien, Irland und die USA. Interessanterweise fühlen sich die britischen Fahrer am wenigsten wertgeschätzt, gefolgt von den irischen (40%) und den amerikanischen (36%). CameraMatics Gründer Simon Murray meinte dazu, dass Menschen in hochentwickelten Ländern daran...[Read More]

Lasterfahrer nach “ungewolltem” Kuss auf die Wange gesucht

In wie viel Ärger kann ein Kuss auf die Wange dich bringen? Anscheinend in ziemlich viel. Die Polizei in Derbyshire fahndet nach einem LKW Fahrer, der eine Frau auf die Wange geküsst hat, um ihr für ihre Hilfe zu danken. Nachdem der LKW des Fahrers unter einer Brücke in der Stadt Matlock in Derbyshire feststeckte, half eine 70 Jahre alte Frau, indem sie den Verkehr regelte. Der Mann dankte ihr mit einem Kuss- aber “die Frau hatte den Fahrer nicht um einen Kuss auf die Wange gebeten”, laut dem Derbyshire Police Social Media Team auf Twitter. Der Fahrer wird jetzt wegen sexueller Belästigung gesucht. Die Polizei sagte dazu: “Wir möchten mit jedem sprechen, der zum Tatzeitpunkt möglicherweise vor Ort war und uns bei unseren Nachforschungen helfen kann. Von besonderem Interes...[Read More]

5 Sicherheitstipps für LKW Fahrer

Wir wollen dir niemals auf die Nerven gehen. Aber hin und wieder müssen wir alle mal wieder an bestimmte Sicherheitsvorschriften erinnert werden. Wir alle haben viel zu tun und da kann es dann schon einmal passieren, dass man nicht so sehr auf die eigene Gesundheit und Sicherheit achtet, wenn man sich mal wieder von A nach B hetzen muss. Und als LKW Fahrer muss man dann oft auch noch zu C,D,E und F! Und die Zeit sitzt einem immer im Nacken, wenn man auf der Straße unterwegs ist. Aber das ist keine Entschuldigung dafür, sich nicht an die Sicherheitsbestimmungen zu halten. Die Todesfälle unte Lasterfahrern sind in den letzten Jahren so sehr gestiegen, dass Unite, England und Irlands größte Gewerkschaft, davor warnt, dass LKW Fahrer “an den Rand der Erschöpfung und darüber hinaus getrie...[Read More]

Fahrer werden dazu aufgerufen, sich auf den Straßen besser zu benehmen

LKW Fahrer sind wahrscheinlich die besten Bewerter, wenn es um irgendwelche Änderungen im Verhalten von Fahrradfahrern und Autofahrern seit dem Beginn der Covid-19 Pandemie geht. Konntest du irgendwelche Verbesserungen feststellen? In einer neuen  AA Umfrage gaben nur 21% der 19.700 befragten Fahrer an, dass die Autofahrer sich besser benehmen, während nur 10% angaben, dass sich die Radfahrer besser benehmen. Im Vergleich dazu gaben dann 25% alle Befragten an, dass Autofahrer und Fahrradfahrer sich schlimmer als jemals zuvor benehmen. Auch wenn es auf Großbritanniens Straßen auf jeden Fall weniger Verkehr als vor dem Lockdown Ende März gibt, hat sich die Anzahl der Fahrzeuge auf den Straßen in den letzten Wochen auf jeden Fall wieder erhöht. Dennoch, AA President Edmund King vermutet, dass...[Read More]

Der Wechsel zu erneuerbaren Rohstoffen ist für den LKW Sektor ein “Klacks”

Denkst du als LKW Fahrer eigentlich viel über deinen CO2 Fußabdruck nach? Das ist keine Fangfrage, du machst schließlich auch nur deinen Job. Aber, laut dem Gas Vehicle Network (GVN), ist der LKW Sektor für einen überdurchschnittlich hohen Anteil (17%) aller Transport CO2 Emissionen weltweit verantwortlich, während gleichzeitig nur 2% aller Fahrzeuge Laster und Busse sind und diese nur 6% der Strecken zurücklegen. Das ist wohl nicht wirklich überraschend, wenn man bedenkt, was man alles braucht, um einen Laster zu betanken. Aber was wir uns alle fragen sollten: GIbt es dazu eine Alternative? Ja, die gibt es. Und hier müssen wir diesem Sektor dann auch mal ein Lob aussprechen. GVN belegt mit Statistiken, dass 2019 fast 80% des gesamten Treibstoff Volumens für LKWs Biomethan war, ein erneuer...[Read More]

DAF Lasterproduktion bleibt in Europa

Die DAF Fabriken, die auf Grund von Covid 19 gezwungen waren zu schließen, öffnen in ganz Europa wieder. Die Fabriken in den Niederlanden, Belgien und Großbritannien wurden so modifiziert, dass sie auch während der Pandemie weiter operieren können.  Laut dem Fahrzeughersteller wurden die Arbeitsplätze überprüft und angepasst, Aufgaben aufgeteilt und Routen und Terminpläne modifiziert. Die Arbeiter in den Fabriken können jetzt einen Abstand von 1,5 Metern (2 Meter in Großbritannien) einhalten.  Reinigungsprodukte stehen jetzt vielfach zur Verfügung und die Angestellten tragen als weitere Vorsichtsmaßnahme Masken. Zu diesen Änderungen äußerte sich der Präsident von DAF folgendermaßen: “Ich bin stolz auf die Kreativität und den Einsatz, den unsere Angestellten gezeigt haben.” R...[Read More]

Du folgst keinen LKW Youtubern? Deshalb solltest du das ändern

Jeder kennt Youtube. Wahrscheinlich nutzt du es, um dir die neusten Musik Videos anzuschauen oder du verbringst Stunden damit, dir einen witzigen Clip nach dem anderen anzuschauen. Aber hast du jemals darüber nachgedacht, dir ein Paar LKW Youtuber anzuschauen? Du denkst vielleicht, dass nur die jungen Leute Youtubern folgen. Aber damit liegst du falsch. Es gibt viele tolle LKW Youtuber auf der Plattform, man muss nur wissen, wo man danach suchen muss. In diesem Blog wollen wir einige der besten Persönlichkeiten vorstellen, die man auf Youtube findet. Aber schauen wir uns als erstes einmal an, warum die Plattform Pflichtlektüre für alle LKW Fahrer ist (vor allem für Anfänger).  Informiert bleiben Wenn du einige brennende Fragen hast, die dringend eine Antwort benötigen, dann weiß man oft ni...[Read More]

Covid-19 und dessen Einfluss für die Entwicklung von E-Lastern

Es gibt jetzt zwei Welten. Die Welt vor Covid-19 und die Welt, in der wir jetzt leben. Der Einfluss der globalen Pandemie wird noch für Jahre zu spüren sein, da Unternehmen und Industrien mit den globalen Folgen kämpfen. Ein Diskussionsfeld ist jetzt der Einfluss auf die Entwicklung von E-LKWs und ob es jetzt langfristige Umwelt und Lifestyle Änderungen geben wird. Mit weniger Verkehr auf der Straße (was es den Lastern erlaubt, deutlich schneller durch die Städte zu fahren) und einer besseren Luftqualität ist der Zusammenhang von reiner Luft und besserer Gesundheit klar zu erkennen. Ein Schritt in Richtung weniger Emissionen sind elektrische Laster. Könnte das Coronavirus ein neuer Anschub für die Entwicklung sein? Sowohl traditionelle Lasterfirmen, als auch start-ups werden sich um eine s...[Read More]

  • 1
  • 2