Home » Einen Laster fahren und sich gleichzeitig gesund ernähren.

Share This Post

Empfehlungen / Gesundheitsprobleme

Einen Laster fahren und sich gleichzeitig gesund ernähren.

Einen Laster fahren und sich gleichzeitig gesund ernähren.

Egal, wie genau man sein Leben führt: Es ist nie einfach, einen gesunden Lebensstil zu führen. Trotzdem- als Lasterfahrer stehen die Chancen dafür schon besonders schlecht. Das liegt in der Natur der Arbeit, den langen Arbeitszeiten und immer irgendwo anders zu sein, nur nicht Zuhause.  

Und diese Schwierigkeiten können zu viel werden. Im Jahr 2018 berichtete Unite the Union, dass die Krankheitszahlen dramatisch hoch sind. 52000 Angestellte in Europa leiden unter Krankheiten, die im Zusammenhang mit der Arbeit stehen Nicht alle davon kommen von der Ernährung, aber gesundes Essen kann dabei helfen, viele dieser Krankheiten abzuschwächen.  

Also, wie genau bleibt man als moderner Lasterfahrer gesund? 

  1. Ernährungsplan 

Eine gesunde Ernährung kann ganz schön schwierig sein, wenn man sich nicht an eine gewisse Routine hält. Sich an einen Plan und bestimme Essenszeiten zu halten, kann entscheidend sein, um ein Überessen aus Langeweile oder anderen Gründen zu verhindern. Du kannst deine Kalorieneinnahme im richtigen Bereich halten, in dem du vorbereitete Snacks verwendest und in festgelegten Intervallen isst. 

  1. Flotte Snacks 

Manchmal ist Zeit alles! Wenn du einen schnellen Snack brauchst oder ein Gericht schnell essen willst, dann muss das  nicht unbedingt Fastfood bedeuten. Wenn du in deinem Laster ein paar gesunde Snacks aufbewahrst, dann musst du in der Eile nichts von der Tankstelle kaufen. Dabei unbedingt darauf achten, dass die Snacks zum Reisen brauchbar sind. Früchte, Nüsse und Vollkornkekse sind ideal. 

  1. Nahrung mit vielen Ballaststoffen

Ballaststoffhaltige Nahrungsmittel sind nicht nur gesund, sie machen auf einer langen Reise auch deinen Magen voll. Ich weiß, dass ein Salat und grüne Blätter nicht unbedingt nach einer Delikatesse aussehen. Aber sie enthalten eine solide Menge Ballaststoffe und Vitamin K, das bei Altersbeschwerden helfen kann. Alternativen dazu sind Früchte, Gemüse und Vollkorn-Frühstücksflocken. 

  1. Den guten Stoff trinken 

Ich weiß, für die meisten von uns ist das nicht unbedingt der gute Stoff, aber Wasser ist wirklich eine tolle Sache. Hydration ist für unseren Körper überlebenswichtig und wenn du nicht genug trinkst, dann kann das deine Reaktionsfähigkeit, deine Konzentration und deinen gesamten Zustand negativ beeinflussen. Stell sicher, dass du genug Wasser trinkst! 

  1. Ernährung auf Pflanzenbasis 

Ich weiß, ich war auch nicht davon überzeugt. Aber das Ganze ist einfacher, als die meisten denken. Außerdem kann es das Cholesterol senken, den Blutdruck unter Kontrolle halten und sogar Entzündungen vom stundenlangen rumsitzen verhindern. Zur Auswahl stehen Gemüse, Suppen und Nüssen, aber es gibt noch viel mehr Optionen, als du dir vielleicht vorstellen kannst. 

Es gibt viele Möglichkeiten, um auch als Fahrer ein gesundes Leben zu führen. Aber auch genauso viele Hindernisse. Auf welche Schwierigkeiten bist du gestoßen, wenn du versucht hast,dich gesund zu ernähren? 

Share This Post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>