Home » Psychische Gesundheit

Psychische Gesundheit

Das neue Mobilitätspaket der EU – endlich bessere Arbeitsbedingungen für LKW-Fahrer?

Das neue Mobilitätspaket der EU soll endlich für bessere Arbeitsverhältnisse in der LKW-Branche sorgen.

Was Flottenmanager für die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer LKW-Fahrer tun können

Selbst in guten Zeit stehen LKW-Transporte unter Druck. Addiert man noch eine globale Pandemie hinzu, wie wir es bei Covid-19 gesehen haben, und der Druck steigt sogar an. Darum müssen Fuhrparkmanager heute mehr denn je alles in ihrer Macht Stehende tun, um die Gesundheit und das Wohlergehen ihrer LKW-Fahrer zu gewährleisten. Es ist ein schwerer Balanceakt: Auf der einen Seite steht die operative Effizienz. Auf der anderen die Aufgabe, keinen LKW-Fahrer unnötigen Risiken auszusetzen. Es ist eine ständige Auseinandersetzung, bei der die psychische Gesundheit der Fahrer im Mittelpunkt stehen sollte. Etwa 35 % der Berufskrankheiten im Transportgewerbe werden auf psychische Probleme zurückgeführt (obwohl diese Zahl angesichts des Stigmas, das das Thema umgibt, wahrscheinlich höher liegt). Wenn...[Read More]

Arbeitsbedingter Stress sorgt für Flotten Unfälle

Stress, der in der Arbeit ausgelöst wird, ist der Hauptgrund für Unfälle von Flotten Fahrern. Laut der Forschungseinrichtung Lightfood geben rund 12% aller Flotten Fahrer an, dass arbeitsbedingter Stress ein Hauptgrund für Unfälle ist. Außerdem kam heraus, dass 12% aller Fahrer Telefonate und 4% aller Fahrer Emails während des Fahrens verantwortlich für Unfälle machen. Mark Roberts, Gründer und CEO von Lightfood sagte, dass diese Forschungen als eine “Rote Flagge” für alle Fahrzeugflotten gelten sollte. Roberts erklärte weiter: Es muss etwas getan werden, um unnötigen Druck auf die Fahrer zu vermeiden, da Firmen nun einmal dazu verpflichtet sind, sich um ihre Angestellten zu kümmern. Wenn die Firmen in diesem Bereich versagen, dann könnte das zu ernsten Konsequenzen sowohl für ...[Read More]

Lasterfahrer wird zum Helden

In Dublin wurde ein Lasterfahrer zu einem echten Helden: Der Fahrer stoppte unter einer Brücke, um eine junge Frau zu retten, die anscheinend kurz davor stand, zu springen. Ein Foto, dass von einem anderern Fahrer geschossen wurde, zeigt wie die Frau an der Kante der Brücke sitzt, unter ihr die verkehrsreiche Straße. Es war unklar, wie lange sie dort schon saß oder was genau ihre Absichten waren. Aber da sie auf der “falschen” Seites des Geländers saß und ihre Beine bereits über die Kante hängen ließ, entschloss sich ein Lasterfahrer kein Risiko einzugehen. It’s very real and its all around us Ed. Picture shows a truck driver stopping under the bridge on the Naas Road yesterday (an obviously distressed young lady above) They don’t all wear capes, hopefully the lady ...[Read More]

Der lange, harte Weg der Lasterfahrer

Wie jeder Berufsfahrer weiß, kann das Leben auf der Straße einsam sein. Viele verbringen dabei Monate fernab von Zuhause und der eigenen Familie. Man lebt auf drei bis fünf Quadratmetern, die aus Lenkrad, Gaskocher und Bett bestehen. Da fällt es nicht schwer zu verstehen, warum manch einer Trost im Alkohol sucht. Im Januar diesen Jahres führte die deutsche Polizei eine großangelegte Operation durch, bei der über 1200 Lasterfahrer einer Alkoholkontrolle unterzogen wurden. Dabei wurden bei 190 Fahrern (15%) erhöhte Alkoholwerte festgestellt. Bei diesen Ergebnissen stellten sich viele Bürger die Frage, warum ausgerechnet in einer Branche, in der das Trinken strikt verboten ist, einer von sechs Fahrern zur Flasche greift. Ich will das auf keinen Fall verteidigen. Aber ich kann verstehen, was e...[Read More]

Allein unterwegs: Es ist einsam auf der Straße

Du kannst jeden Lasterfahrer nach den Herausforderungen seines Jobs fragen, eine Antwort wird dabei immer wieder auftauchen: Einsamkeit. Als Menschen sind wir nicht dafür gemacht, lange Zeit nur mit uns selbst zu verbringen. Wir suchen nach der Gesellschaft anderer, aber beim Lasterfahren können diese menschlichen Interaktionen ziemlich selten werden. Jeder neue Fahrer muss sich auf gewisse Herausforderungen einstellen. Rückwärts einparken mit wenig Platz, verstopfte Straßen, schlechtes Wetter und ein enger Terminplan gehören sicherlich dazu. Und sich auf der Straße einsam zu fühlen, ist genauso eine Herausforderung wie die gerade genannten. Ein überwältigendes Gefühl der Einsamkeit ist einer der häufigsten Gründe, warum so viele angehende Fahrer sich von einer Karriere im Laster abwenden....[Read More]