Home » Warentransport: Warum Laster besser als Züge, Schiffe und Flugzeuge sind

Share This Post

Empfehlungen / Uncategorised

Warentransport: Warum Laster besser als Züge, Schiffe und Flugzeuge sind

Warentransport: Warum Laster besser als Züge, Schiffe und Flugzeuge sind

Es wird viel darüber diskutiert, welches die effizienteste und effektivste Methode für den Warentransport ist. Wenn es darum geht, Waren zum anderen Ende der Welt zu versenden, dann werden Laster wohl niemals eine bessere Wahl als Züge, Schiffe oder Flugzeuge sein. Aber für alle Transporte innerhalb eines Landes oder der Nachbarländer ist der Laster immer noch das Transportmittel der Wahl, wenn man nach einer schnellen und günstigen Versandoption sucht.

Direkt zum Ziel

Züge müssen auf den Schienen fahren, Schiffe müssen im Wasser bleiben und Flugzeuge können nur auf Landebahnen landen. Wenn man für den Warentransport also Schienen, den Himmel oder Wasser wählt, dann wird man wahrscheinlich am Ende immer noch einen Lasterfahrer benötigen, um die Ladung vom Bahnhof, Hafen oder Flughafen zum Ziel zu schaffen.

Diese Umwege können dich viel Zeit kosten und erhöhen das Risiko für eine Beschädigung, wenn Waren mehrmals verladen und umgeladen werden müssen. 

Auch darf man die Bedeutung von Flexibilität nicht unterschätzen. Wenn ein Kunde seine Meinung kurzfristig z.B. aufgrund eines Lagerproblems ändert, dann ist es oft ziemlich schwierig, die gesamte Route in letzter Minute zu ändern, wenn das Ganze nicht von einem Laster erledigt wird.

Perfekt für nicht standardmäßige Waren

Von gefrorenen Nahrungsmitteln bis zu gefährlichen Materialien- der Lastersektor ist darauf ausgelegt, alle Waren sicher und reibungslos zu transportieren. Es gibt spezielle Logistikfirmen für so gut wie jeden Sonderwunsch und auch die normalen Flotten haben in der Regel ein paar Fahrzeuge und Fahrer, die dazu gedacht sind, besondere Warentransporte durchzuführen.

Auch wenn es Züge, Schiffe und Flugzeuge mit ähnlicher Ausstattung gibt, sind diese doch oft schwerer zu buchen, teurer und in den meisten Fällen braucht man dann doch wieder einen Laster, um die Waren direkt ans Ziel zu bringen. 

Perfekt für kurzfristige Buchungen

Aufgrund des Mangels an Flexibilität und Stauraum, kann es sehr schwierig werden, ein Schiff, Zug oder Flugzeug kurzfristig zu buchen, ohne dafür schwindelerregende Preise zu bezahlen. Logistikfirmen bieten bei Lastern oft viel Flexibilität an und gehen auf jeden Kundenwunsch ein, auch wenn der Auftrag sehr kurzfristig kommt.  

Nichts geht verloren

Luft, Schienen und Wasser Transportfirmen sind meist riesige Organisationen, bei denen es oft schon schwierig ist, wenn man überhaupt mit einer echten Person sprechen will, ganz zu Schweigen von jemandem, der über deine Ladung, deren Aufenthaltsort oder andere wichtige Infos Bescheid weiß.

Da Lasterflotten oft kleiner sind, kannst du immer mit jemandem sprechen, der direkt mit deinem Auftrag zu tun hat und sich um alle Anliegen problemlos kümmern kann.

Unterstützung der lokalen Unternehmen

Dieser Punkt hat zwar nicht mit deinem eigenen Auftrag zu tun, dafür aber mit der lokalen Wirtschaft. Denn wenn du für den Transport Schiffe, Flugzeuge oder Züge nutzt, dann arbeitest du dabei oft mit nationalen oder internationalen Konzernen zusammen.

Wenn du eine ortsansässige Spedition verwendest, dann unterstützt du damit einen lokalen Unternehmer und all seine Angestellten.

Wenn das nächste Mal die Frage aufkommt, was effizienter ist- der Transport zu Land, zu Wasser, auf den Schienen oder auf der Straße – dann denk an unseren Artikel. Fallen dir noch mehr Gründe ein, die für einen Transport mit dem Laster sprechen? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Share This Post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>